Rekordstrafe gegen Google von EU verhängt

Rekordstrafe gegen Google von EU verhängt

Juli 25, 2018 0 Von Michael Fraglos

Auch hier entschied die EU Kommission gegen den Internetkonzern Google wegen illegaler Praktiken beim Handy Betriebssystem Android mit einer Rekord-Kartellstrafe. Der US Internetkonzern müsse wegen Verstößen gegen EU-Recht 4,3 Milliarden Euro Strafe zahlen, teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit. Google habe etwa Smartphone Herstellern und Mobilfunk Netzbetreibern seit 2011 unzulässige Vorschriften für die Verwendung von Android gemacht und verlangt diese durch bestimmte Google Apps vor der Installation, sagte die Dänische EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager.

Wir werden das sehr genau beobachten, wenn Google unseren Entscheid missachtet, gibt es weitere Strafmaßnahmen. Die tatsächliche Strafe wäre dann im Bereich von 5 Prozent dessen, was der Dachkonzern Alphabet pro Tag durchschnittlich an Umsatz erzielt. Wie gesagt, bei Nichtbeachtung, denn Google habe Android dazu verwendet, die marktbeherrschende Stellung seiner Suchmaschine zu festigen, sagte Westiger. Google will die Strafe anfechten. Diese Strafe und die Reaktionen darauf, könnten auf den ohnehin schon eskalierenden Handelsstreit zwischen der EU und den USA weiter anheizen.